Venentherapie

Venenprobleme sind keine Bagatelle

In Deutschland gehören Venenleiden inzwischen zu den häufigsten Krankheitsbildern. Trotz modernster Operationsmethoden und Behandlungsmöglichkeiten ist eine Venenerkrankung nicht heilbar.

Durch frühzeitige Diagnostik und Therapie kann man jedoch das Fortschreiten stark verlangsamen, wie z.B. durch regelmäßiges Tragen von medizinischen Kompressionsstrümpfen. Venenerkrankungen durchlaufen verschiedene Stadien und schreiten ständig fort, deshalb ist frühzeitige Erkennung und Behandlung wichtig.

Das speziell ausgebildete Fachpersonal unseres Sanitätshaus berät Sie gerne und wählt mit Ihnen gemeinsam die maßgeschneiderten Produkte für Ihre Venentherapie.

In unseren Sanitätshäusern führen folgende Produkte zur Unterstützung Ihrer Venentherapie:

  • Kompressionsstrümpfe
  • Kompressionsstrumpfhosen
  • Kompressionsarmstrümpfe
  • Ulcus-Kompression
  • Kompressionsanziehhilfen